Titel der Rede

Hisense: The Road to Internationalization

Statement zum 1. DACHINA Markendialog

"Auf dem Weg der Marken-Globalisierung sind hochwertige gute Produkte Geschenke, die wir der Welt geben. Hierbei ist Sport-Marketing die Sprache, mit der wir mit der Welt kommunizieren. Der DACHINA Markendialog stellt eine Brücke zwischen den Unternehmen aus China und der DACH-Region dar. Durch die Kombination aus Kultur und Denken wird die Marke verbreitet und verbessert."

Vita

Herr Hongbo HE, Bachelor of Business Administration und Bachelor of Laws, ist der Stellvertretende Generaldirektor von Hisense (Europe) GmbH und gleichzeitig Geschäftsführer der deutschen Niederlassung des Unternehmens. Seit seiner Entsendung nach Europa im Jahr 2004 arbeitet er schon 14 Jahre in europäischen Städten und Ländern. Zu den Städten zählen unter anderem München, Hannover, Düsseldorf und Paris.

Im Jahr 2011 fing er an, die deutsche Niederlassung von Hisense von Grund auf neu aufzubauen. Als er die Niederlassung im Jahr 2013 verließ, betrug der Unternehmensumsatz 30 Mio. EUR. Das Unternehmen Hisense Frankreich wurde im Jahr 2014 von Grund auf neu gegründet. Als Herr Hongbo HE im Jahre 2018 das Unternehmen verließ, betrug der Unternehmensumsatz 625 Mio. EUR. Herr Hongbo HE organisierte und betreute gemeinsam mit der Marketingabteilung des Mutterkonzerns den gesamten Hisense European Cup 2016 in Frankreich. Hierdurch stieg die Markenpräsenz von 1% auf 13% an.

Seit 2013 hat er eine Partnerschaft mit Loewe, einer bekannten europäischen TV-Luxusmarke, aufgebaut. Durch diese Partnerschaft hat sich Loewe von einem bankrotten Restrukturierungsunternehmen wieder zu einer der fünf führenden deutschen Marken mit einem Preisindex von 310 entwickelt.

HE Hongbo

Speaker

Geschäftsführer

Hisense Germany GmbH