Statement zum 1. DACHINA Markendialog

"Der DACHINA Markendialog bietet die Unternehmen aus der DACH-Region und China eine neue Plattform, sich zu präsentieren und voneinander lernen. Gleichzeitig bildet die DACHINA Stipendium mehr und mehr interkulturelle Markenexperten aus. Die zwei gegenseitig ergänzenden Projekte treibt den Austausch zwischen der DACH-Region und China in die positive Entwicklung voran. Ich hoffe, dass der Austausch zwischen unseren Freunden aus beide Regionen zugutekommt. "

Vita

Feng „Felix“ Li leitet sowohl DACHINA interchange als auch das China Business Center Hamburg (CBCH). Nach Abschluss seines Bachelorstudiums der Handelswissenschaft in China erwarb er in Deutschland einen Master of International Business Administration (MiBA). Dank anschließender Anstellungen bei renommierten internationalen Unternehmens-Beratungen verfügt Felix Li mittlerweile über fundierte Erfahrung in den Bereichen „Deutsch-Chinesischer Austausch“ und „Projektmanagement von Kooperationen“ über unterschiedliche Branchen hinweg.

Während seiner Arbeit nahm er immer wieder ein Mangel an Talenten wahr, die sowohl die deutsche als auch die chinesische Sprache beherrschen und mit beiden Kulturen vertraut sind. Daher versucht Felix Li mit dem Projekt „DACHINA Stipendium“ und verschiedenen Austauschprogrammen einen eigenen Beitrag zur Förderung der Kommunikation zwischen der DACH-Region und China zu leisten.

Feng(Felix) Li

Moderator Eröffnungszeremonie & DACHINA Stipendien

CEO

DACHINA Interchange