Statement zum 1. DACHINA Markendialog

"In der zunehmend globaler werdenden Welt wird es immer wichtiger, sich auf die unterschiedlichen Märkte, Kunden und Kulturen gezielt einzustellen. Dabei wird die aktuell schon hohe Bedeutung von China als strategischer Partner der gesamten DACH-Region in den nächsten Jahren noch einmal deutlich steigen. Der DACHINA Markendialog bietet eine hervorragende Plattform zum weiteren Ausbau des notwendigen Hintergrundwissens und zur gezielten Erweiterung des eigenen Netzwerks."

Vita

Prof. Dr. Wolfgang Merkle studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen. Seit seiner Promotion arbeitet er für bekannte und profilierte Handelsmarken: 1991 bis 1998 in Marketing und Werbung der Otto Group Hamburg, 1999 bis 2002 als Geschäftsführer der Fashion-Anbieter ZARA und Massimo Dutti, 2002 bis 2007 als Marketing-Direktor bei der Galeria Kaufhof in Köln sowie zwischen 2007 und 2015 als CMO bei Tchibo in Hamburg.

In diesen Positionen hat er seine anerkannte Expertise in allen Fragen der strategischen Positionierung, der ganzheitlichen und nachhaltigen Umsetzung sowie effizienter Marketing- und Kommunikations-Strategien gesammelt. Dieses Wissen gibt er seit 2015 in verschiedenen Beratungs- und Aufsichtsratsmandaten über sein Unternehmen MerCon – Concepts for Retail weiter.

Parallel ist er Professor für Marketing an der FOM – Hochschule für Ökonomie und Management sowie Präsident des Marketing Club Hamburg e.V. 

Prof. Dr. Wolfgang Merkle

Panelist

Präsident

Marketing Club Hamburg e.V.